Pflanzhinweise: So pflanzen Sie Holländische Schwertlilien

Pflanzhinweise: So pflanzen Sie Holländische Schwertlilien

Entgegen ihres Namens wuchsen Holländische Schwertlilien nie wild in Holland. Vielmehr sind diese bezaubernden orchideenartigen Blumen das Ergebnis raffinierter Züchtungen von Schwertliliensorten, die in Portugal, Spanien und Nordamerika beheimatet sind, durch niederländische Züchter. Es verwundert kaum, dass diese hohen, eleganten, exotischen Blumen, die es in allen Farben des Regenbogens gibt, inzwischen zu den beliebtesten Frühlingsblumen zählen. Neben ihrem eindrucksvollen Erscheinungsbild bestechen Holländische Schwertlilien zudem durch ihre sehr lange Haltbarkeit in der Vase, weshalb Floristen sie für Sträuße und Blumenarrangements lieben.

Holländische Schwertlilien sind mehrjährig, aber die meisten Gärtner behandeln sie wie einjährige Pflanzen: Jede Saison entsorgen sie die alten Pflanzen und setzen frische Blumenzwiebeln ein.

Die kleinen, tropfenförmigen Zwiebeln der Holländischen Schwertlilie werden genauso gepflanzt wie Tulpenzwiebeln. Befolgen Sie unsere einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, um auch wirklich die größte Freude an diesen herrlichen Blumen zu haben.

Holländische Schwertlilien Zwiebeln aus Holland


Holländische Schwertlilien pflanzen:

Befolgen Sie unsere einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Zwiebeln der Holländischen Schwertlilie:

  1. Zwiebeln der Holländischen Schwertlilie werden im Herbst vor dem ersten Bodenfrost gepflanzt. Wählen Sie einen sonnigen Standort mit einem gut durchlässigen Boden aus.
  2. Graben Sie ein rund 5-8 cm tiefes Loch (folgen Sie der Faustregel für das Pflanzen von Blumenzwiebeln, die besagt, dass die Zwiebeln mindestens mit doppelt so viel Erde bedeckt sein sollten, wie sie groß sind). Setzen Sie die Blumenzwiebel hinein und bedecken Sie sie mit Erde. Achten Sie darauf, dass Sie die Blumenzwiebel richtig herum einsetzen. Zwiebeln der Holländischen Schwertlilie erinnern an eine kleine tropfenförmige Speisezwiebel mit einem leicht spitz zulaufenden Ende. Manchmal wachsen drahtige Wurzeln aus der Unterseite. Beim Einpflanzen muss das spitze Ende nach oben schauen.
  3. Lassen Sie zwischen den einzelnen Blumenzwiebeln einen Abstand von etwa 10 cm. In Pflanzgefäßen können Sie sie etwas enger zusammen einsetzen.
  4. Gießen Sie den Standort nach dem Anpflanzen gut, sodass sich die Erde über den Blumenzwiebeln setzt.
  5. Holländische Schwertlilien blühen im Frühjahr. Lassen Sie die Pflanzen eine Weile ruhen, nachdem die Blüten verwelkt sind. In dieser Zeit müssen Sie sie kaum gießen. Auch die Blätter werden gelb und verwelken. Zu diesem Zeitpunkt können Sie entscheiden, ob Sie etwas Ordnung hineinbringen und die alten Blätter entfernen oder der Natur ihren Lauf lassen.
  6. Lassen Sie die Stiele und das Blattwerk den Sommer über stehen. Das fördert die Blüte in der nächsten Saison. Gießen Sie sie weiterhin, und wenn sie absterben, ziehen Sie die trockenen Stiele vorsichtig heraus, sodass nur die Blumenzwiebel zurückbleibt.

WIE PFLANZT MAN ZWERG-SCHWERTLILIEN?

Zwerg-Schwertlilien vermehren sich leicht und sind die idealen Frühlingsblumen, um unter Bäumen und Sträuchern leuchtende Farbakzente zu setzen. Zudem eignen sich diese lebhaften Schönheiten ausgezeichnet für Kübel- und Topfbepflanzungen. Setzen Sie sie im Herbst ein und befolgen Sie dabei die Faustregel für das Pflanzen von Blumenzwiebeln: Bedecken Sie die Zwiebeln der Zwerg-Schwertlilien mindestens mit doppelt so viel Erde, wie sie groß sind. Wenn Sie die Zwiebeln in den Boden einpflanzen, setzen Sie sechs Zwiebeln pro 30 cm2. In Pflanzgefäßen können Sie sie etwas enger zusammen einsetzen.

Nun wissen Sie, wie Sie Holländische Schwertlilien pflanzen. Nun müssen Sie sich nur noch für die Sorte entscheiden. Entdecken Sie das breite Farbsortiment der Schwertlilienkollektion von DutchGrown und wählen Sie hochwertige Sorten zu Großhandelspreisen für Ihre perfekte Frühlingsoase aus.

Stöbern Sie in unserem gesamten Sortiment an Zwiebeln der Holländischen Schwertlilie, die im Herbst gepflanzt werden